Briefe, Briefe, Briefe…

Unser Briefkasten quillt über, uns erreichen täglich viele Grüße, Erzählungen und Bitten unserer Kids. Eine unserer Hauptaufgaben momentan ist das Aufrechterhalten der Kontakte zu den Kindern und Familien in unserer Nachbarschaft. Dies gelingt durch „Nachbarschaftsspaziergänge“, Hausbesuche unter Einhaltung der Abstandsregeln, Online Angebote – und eben Briefe.

Unsere Mitarbeiterin Kathrin teilt einen ihrer Lieblingsbriefe mit uns.

Habt ihr vielleicht auch Familien mit Kindern in eurem Bekanntenkreis und eurer Nachbarschaft, denen die Decke auf den Kopf fällt?  In der jetzigen Zeit reichen kleine Gesten sehr weit, um jemand anderem eine Freude zu machen!

Viele Grüße aus dem Stern, haltet durch!

2020-05-04T14:52:28+00:00